Sonntag, 17. Juli 2016

Es muss wohl an dir liegen

von Mhairi McFarlane 

auch wieder ein super Gute-Laune-Frauen-Buch zum zwischendurch lesen !

Dieses mal geht um um Delia. Sie ist seit 10 Jahren mit Paul zusammen und beide sind unendlich glücklich. Sie werden immer gemeinsam genannt. Delia-Paul, Paul-Delia. Sie leben in einem wunderschönen Haus, verstehen sich blind. Langsam wird es Zeit den nächsten Schritt zu gehen. 

Doch ausgerechnet an dem Tag, an dem Delia Paul einen Heiratsantrag macht, findet Delia heraus, dass Paul ihr fremd geht. Das ist einfach zu viel für sie. Sie zieht zu Ihrer Freundin Emma nach Lonodn, sucht sich dort einen Job. Alles könnte wieder in Ordnung kommen, vor allem weil Delia wieder Dinge macht, die ihr einst so wichtig waren. 

Delia merkt ganz langsam, dass irgendwas nicht mit ihrem neuem Chef stimmt und auch der Skandalreporter Adam ist ihr nicht ganz geheuer. Vor allem aber, weil dieser sie doch tatsächlich erpresst, sie ihn aber dennoch irgendwie anfängt zu mögen. Ist er nun der skrupellose Kerl, der alles tut um seinen Willen zu erhalten oder hat er doch diese nette sanfte Art, die Delia meint hervorblitzen zu sehen?


Indes versucht Paul alles um Delia wieder zurück zu erobern.  Wird Delia tatsächlich zurückgehen oder bleibt sie sich selbst treu und geht ihren eigenen Weg? 


Ich fand das Buch wirklich klasse. Wer solche Bücher mag, sollte sich dieses hier unbedingt zulegen :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen