Dienstag, 21. März 2017

Die Stadt der besonderen Kinder von Ransom Riggs

Die Geschichte geht weiter. 

Jacob, Emma und Co. machen sich auf dem Weg um Miss Peregrine zu helfen. Sie ist in Ihrer Vogelgestalt gefangen. Außerdem müssen die Kinder schnellstmöglich fort. Ihnen droht Gefahr. Auf Ihrer Reise machen Sie die Bekanntschaft von interessanten Gestalten. 


Dieses Buch habe ich direkt im Anschluss zu "Die Insel der besonderen Kinder" gelesen. Ich wollte nicht, dass die Geschichte unterbrochen wird. Ich MUSSTE einfach wissen, wie es weitergeht. Die Reise der Kids ist sehr spannend und Jacob lernt immer mehr seine Gabe zu beherrschen. 

Die Reise führt sie in das zerbombte London, zu lustigen Weltuntergangshühnern und zu Zigeuner. 
Wem der erste Teil gefallen hat, der ahnt bereits was ihn im zweiten Band erwartet :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen