Donnerstag, 19. Januar 2017

Pandora - Wovon träumst du? von Eva Siegmund

Das Buch ist mir durch sein Cover aufgefallen.

Diese junge Frau im Abendkleid hatte etwas.. Ich weiß nicht mal genau was, aber es sprach mich an.
Daraufhin las ich dann den Klappentext.

"Sophie lebt in einer Welt, in der alle durch einen Chip im Kopf jederzeit unbeschwert online gehen können. Als sie erfährt, dass sie adoptiert ist und eine Zwillingsschwester hat, erkunden die Mädchen damit ihre Vergangenheit – und stoßen schon bald auf seltsame Geheimnisse. Ihre Recherchen bringen den Sandman auf ihre Spur. Er will die Menschheit mithilfe eines perfekt getarnten Überwachungssystems beherrschen, und nur die Zwillinge können ihn und seine allmächtige NeuroLink Solutions Inc. zu Fall bringen. Doch das bringt sie in höchste Gefahr ..."

Ich muss sagen, dass ich für solche Geschichten einen Faible hab. Deswegen freute ich mich nun nur noch mehr auf das Buch.

Wie der Klappentext es bereits sagte, geht es vor allem um Sophie und Elisabeth. Sie sind Zwillingsschwestern, hatten aber jahrelang keine Ahnung, dass die andere existiert. Sie treffen sich das erste mal beim Notar. Dieser erzählt ihnen, dass ihre leiblichen Eltern tot sind. Ihre Mutter wurde von ihrem Vater ermordet. Die Regierung sähe es vor, dass bei Zwillingen die Vermittlung in neue Familien getrennt vorgenommen wird. Deswegen hatten die beiden jahrelang keine Ahnung, dass sie Schwestern waren. Für beide ist das natürlich ein Schock.

Nach und nach lernen sie sich kennen. Schnell merken sie, dass sie garnicht mehr ohne die andere Schwester leben wollten. Als sie sich dann gemeinsam auf die Suche nach ihrer Vergangenheit machen, fängt alles erst an. Sie lernen einige Menschen kennen die ihnen gute Freunde werden und ihnen helfen aus den Intrigen und Geschehnisse heil wieder rauszukommen.

Am Ende sind sie aber nicht mehr sie selbst.
Das Buch hat sich unter anderem als spannend herausgestellt. Wer sind die Eltern der beiden. Wieso musste die Mutter Helen sterben und war ihr Vater Sebastian wirklich der Mörder? Wer ist der geheimnisvolle und sicherlich gefährliche Sandmann der vor allem hinter Sophie her ist.

Ich kann dieses Buch wirklich nur empfehlen. Es hat richtig Spaß gemacht dem Geheimnis auf die Spur zu kommen und die beiden bei ihrer gemeinsamen Entwicklung zu begleiten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen